Hierzu können Sie sowohl Weiß- als auch Rotwein reichen.

Zubereitung & Serviervorschlag:

Zutaten: 4 Eier, 2 Esslöffel Crème fraîche, 1/2 Teelöffel Paprikapulver, eine Prise Salz, 30 g Sterling Caviar, 1 Zweig frischer Dill

  1. Kochen Sie die vier Eier fünf Minuten lang und kühlen Sie sie mit Wasser ab.
  2. Schälen Sie die Eier vorsichtig, damit der Glanz des Eiweißes erhalten bleibt.
  3. Halbieren Sie die Eier mit einem Messer, heben Sie das Eigelb vorsichtig mit einem kleinen Löffel heraus und geben Sie es in ein separates Gefäß.
  4. Geben Sie die zwei Esslöffel Crème fraîche und den 1/2 Teelöffel Paprikapulver zum Eigelb und rühren Sie, bis die Masse weich und cremig ist.
  5. Platzieren Sie die Eihälften auf dem Teller und füllen Sie sie mit der Eigelbmasse. Verzieren Sie sie mit 1/2 Teelöffel Ihres bevorzugten Kaviars von Sterling und streuen Sie Paprika darüber, wenn Sie einen farblichen Kontrast wünschen. Garnieren Sie Eigelb und Kaviar mit ein paar Dillblättern. Für mehr Kontrast empfehlen wir, Sterling Caviar Classic und Sterling Caviar Royal zu verwenden.